Von Magdeburg nach Mannheim

Mannheim, 21. Dezember 2016. Marc Stefan Sickel wird neuer Geschäftsführender Intendant und Erster Betriebsleiter am Nationaltheater Mannheim. Das meldet die Stadt Mannheim auf ihrer Internetseite. Der gebürtige Hannoveraner Sickel (Jahrgang 1975) ist ausgebildeter Rechtsanwalt und derzeit Verwaltungsdirektor und stellvertretender Generalintendant am Theater Magdeburg. Seine Arbeit in Mannheim als Nachfolger von Dr. Ralf Klöter beginnt am 1. September 2017. Eine "bedeutende Aufgabe", die in Mannheim auf Sickel zukomme, sei "die Generalsanierung des Spielhauses am Goetheplatz", teilt die Stadt mit.

(mannheim.de / chr)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren