In langer Theatertradition

Wilhelmshaven, 16. März 2017. Der Regisseur Sascha Bunge wird mit der Spielzeit 2017/2018 neuer Oberspielleiter der Landesbühne Niedersachsen Nord (Wilhelmshaven) und damit die Nachfolge von Eva Lange übernehmen. Das teilt das Theater in einer Presseaussendung mit.

SaschaBunge 280Sascha Bunge Bunge, 1969 in Brandenburg an der Havel geboren, war von 2005 bis 2014 Oberspielleiter und stellvertretender Intendant am Theater an der Parkaue. Nach seinem Studium der Theaterwissenschaften, Kulturellen Kommunikation und Germanistik arbeitete er als freier Regisseur. Von 1994 bis 1996 leitete er in Dresden das projekttheater, war für die Tanzbühne und das Festspielhaus Hellerau als Produzent, Dramaturg und Produktionsleiter tätig und inszenierte als Regisseur an etlichen Stadt- und Staatstheatern.

Mit dem Dramatiker Lothar Trolle verbindet ihn eine enge Zusammenarbeit, er inszenierte die Uraufführungen mehrerer seiner Stücke. Viele seiner Inszenierungen basieren auf eigenen Prosaadaptionen. Sein Großvater war der Brecht- und Eisler-Mitarbeiter Hans Bunge, sein Vater ist der Magdeburger Kammerspiel-Gründer Wolf Bunge.

(sik)

Kommentar schreiben