Dienstag, 30. September 2014

Anzeige

    

@nachtkritik

test

Anzeige

    

test


| Drucken |

Die meistkommentierten Seiten auf nachtkritik.de 2012

Der Debatte sachlichst dienen

Berlin, 27. Dezember 2012. Rund 7.000 Kommentare sind in diesem Jahr auf nachtkritik.de eingegangen. Oft verästeln sich Debatten und werden unter neuen Meldungen, Presseschauen oder Debattebeiträgen weitergeführt oder wieder aufgefrischt. Mit mehreren langen Threads war das Thema "Blackfacing auf deutschen Bühnen" der Dauerbrenner 2012. Manche andere Themen kriegten heftige, aber kurze Debatten. Davon mehr in unserer Rückschau auf die Kommentarhighlights 2012. Dies ist ganz positivistisch die Top 10 der meistkommentierten Beiträge auf nachtkritik.de in diesem Jahr:

 

1 Buchrezension von Nikolaus Merck
Mit dem unbedingten Willen zum Erfolg
Der Kulturinfarkt – vier Kulturpolitiker wollen die Kulturlandschaft umkrempeln

2 Nachtkritik von Matthias Schmidt aus dem Neuen Theater Halle
Red-Bellying contra Black-Facing
Othello. Venedigs Neger – In Halle schaut Wolfgang Engel hinter den korrekten Empörungsreflex

3 Meldung aus Bayreuth
Richard Wagner sachlichst dienen
Jonathan Meese wird 2016 in Bayreuth Parsifal inszenieren

4 Presseschau aus Aachen
Ein Tabu-Thema?
Die Aachener Zeitung über Schauspielerarmut

5 Meldung aus Berlin
Ich bin nicht Midge
Die Netzgemeinde wettert gegen Hallervordens Schlossparktheater

6 Nachtkritik von Martin Krumbholz von den Ruhrfestspielen
Krieg und Frieden
Sebastian Hartmann entfernt sich bei den Ruhrfestspielen von Leo Tolstoi und trifft sein Epos doch ins Herz

7 Nachtkritik von Nikolaus Merck aus dem Deutschen Theater Berlin
Willy ist Gott
Demokratie – Am Deutschen Theater reichern Kühnel / Kuttner Michael Frayns Brandt-Guillaume-Nacherzählung mit ost- und westdeutschem Schlagerliedgut an

8 Meldung aus Berlin
Töchter der Freiheit
Das Berliner Ensemble hisst Pussy-Riot-Solidaritätsfahne

9 Meldung aus Berlin
Zutiefst diskriminierendes Mittel?
Anti-Blackfacing-Störaktion im Deutschen Theater Berlin

10 Nachtkritik von Esther Slevogt aus dem Maxim Gorki Theater Berlin
Sehnsucht nach Rausch
Der Trinker — Im Maxim Gorki Theater verweigert Sebastian Hartmann das wohlig-sentimentale Fallada-Gefühl

Hier gibt's die Liste der meistgelesenen Texte 2012.




Kommentare (1)

1. Meistkommentierte Seiten: Korrektur
Eine kurze Frage dazu: Der Artikel zu "Krieg und Frieden" von S. Hartmann hatte deutlich mehr Kommentare als der zu "Der Trinker". Warum ist trotzdem der Trinker-Artikel angegeben?

Grüße

(Liebe/r Nachzähler, Sie haben recht! Wir haben es korrigiert. Es war kein böser Wille dahinter, sondern Verlust des Überblicks... Vielen Dank für Ihren Hinweis, mit freundlichen Grüßen - die Redaktion)
Nachzähler , 28. Dezember 2012 - 12:18 Uhr

Kommentar schreiben

kleiner | grösser

busy