Samstag, 20. September 2014
test
test

Dezember 2012

01.12. Saarländisches Staatstheater Saarbrücken
Bertolt Brecht:
Die Kleinbürgerhochzeit
Regie: Dagmar Schlingmann

Schauspielhaus Bochum
Carlo Goldoni:
Der Diener zweier Herren
Regie: David Bösch

Staatsschauspiel Hannover
Barbara Robinson, Bearbeitung: David Gieselmann:
Hilfe die Herdmanns kommen
Regie: Hanna Müller

Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Konradin Kunze:
Foreign Angst
Regie: Tilman Gersch

Theater Chemnitz
Pierre Corneille:
Ein Spiel um Illusion
Regie: Mateja Koležnik

Theater Basel
Johann Wolfgang von Goethe:
Die Leiden des jungen Werther
Regie: Thom Luz

02.12. Schauspiel Köln
Tennessee Williams:
Die Glasmenagerie
Regie: Sebastian Kreyer

06.12. Staatsschauspiel Dresden
nach Joseph von Eichendorff:
Aus dem Leben eines Taugenichts
Regie: Jan Gehler

Deutsches Schauspielhaus Hamburg
Eine Stückentwicklung von Konradin Kunze und dem Ensemble:
Hacking Lulea
Regie: Konradin Kunze

Burgtheater Wien
Marlen Haushofer in einer Fassung von Dorothee Hartinger:
Die Wand
Regie: Christian Nickel

Theater Freiburg
Friedrich Schiller:
Die Jungfrau von Orléans
Regie: Felicitas Brucker

07.12. Staatsschauspiel Hannover
Martin Heckmanns:
Hier kommen wir nicht lebendig raus
Regie: Malte C. Lachmann

Schauspiel Frankfurt
Michail Bulgakow:
Der Meister und Margarita
Regie: Markus Bothe

Deutsches Schauspielhaus Hamburg
Oliver Kluck:
Männer Frauen Arbeit
Regie: Markus Heinzelmann

Theater Osnabrück
Azur Mortazavi:
Ich wünsch mir eins
Regie: Annette Pullen

Münchner Kammerspiele
Frank Wedekind:
Franziska
Regie: Andreas Kriegenburg

08.12. Theater Ingolstadt
Andrew Bovell:
Das Ende des Regens
Regie: Caro Thum

Staatstheater Braunschweig
von und mit dem Stadt-Theater-Ensemble:
Das Paradies ist umgezogen
Regie: Uli Jäckle

09.12. Konzert Theater Bern
Arno Camenisch:
Ustrinkata
Regie: Maria Ursprung

12.12. Theater an der Ruhr Mülheim
Gotthold Ephraim Lessing:
Minna von Barnhelm
Regie: Karin Neuhäuser

13.12. HAU Berlin
Gianina Cărbunariu / Nicoleta Esinencu:
X mm din Y km X mm von Y km / Clear History
Regie: Gianina Cărbunariu / Nicoleta Esinencu

Deutsches Theater Berlin
William Shakespeare:
Coriolanus
Regie: Rafael Sanchez

14.12. Schaubühne Berlin
nach Maxim Gorki in einer Fassung von Florian Borchmeyer:
Sommergäste
Regie: Alvis Hermanis

Theater Heidelberg
William Shakespeare:
Wie es euch gefällt
Regie: Elias Perrig

Schauspiel Frankfurt
Moritz Rinke:
Wir lieben und wissen nichts
Regie: Oliver Reese

Staatstheater Nürnberg
John Donnelly:
Besser wissen - The knowledge
Regie: Johannes von Matuschka

15.12. Deutsches Theater Göttingen
Dea Loher:
Am Schwarzen See
Regie: Wojtek Klemm

Schauspielhaus Zürich
Maxim Gorki:
Kinder der Sonne
Regie: Daniela Löffner

Schauspielhaus Graz
Johann Wolfgang von Goethe:
Faust
Regie: Peter Konwitschny

Schauspiel Bonn
Sibylle Berg:
Die Damen warten
Regie: Klaus Weise

19.12. Münchner Kammerspiele
Lot Vekemans:
Judas
Regie: Johan Simons

Schauspielhaus Zürich
René Pollesch:
Macht es für euch!
Regie: René Pollesch

20.12. Akademietheater Wien
Ewald Palmetshofer:
räuber.schuldengenital
Regie: Stephan Kimmig

Centraltheater Leipzig
nach Fjodor M. Dostojewski:
Schuld und Sühne
Regie: Martin Laberenz

21.12. Düsseldorfer Schauspielhaus
nach Swetlana Alexijewitsch:
Der Krieg hat kein weibliches Gesicht
Regie: Michal Borczuch

22.12. Residenztheater München
Nikolai Gogol:
Der Revisor
Regie: Herbert Fritsch

Schaubühne Berlin
Nicolas Stemann:
Gefahr-Bar
Regie: Nicolas Stemann

Theater Trier
Ingrid Lausund:
Bandscheibenvorfall
Regie: Anatol Preissler

30.12. Theater Münster
Henrik Ibsen:
Hedda Gabler
Regie: Katharina Rupp

31.12. Burgtheater Wien
Thomas Bernhard:
Der Ignorant und der Wahnsinnige
Regie: Jan Bosse