zurück zur Übersicht

archiv » Theaterbriefe aus Bosnien-Herzegowina (1)
Theaterbriefe aus Bosnien-Herzegowina

9. März 2021. Wie geht eine Gesellschaft mit der Erinnerung an einen Genozid um, die auch nach Jahrzehnten nicht verblasst? Mehr als ein Vierteljahrhundert nach dem Ende des Bosnienkriegs (1992-1995) arbeiten zwei Theater in Sarajevo und Mostar an der Nachgeschichte, die ihre Gesellschaft bis in die Gegenwart gefangen hält.


zurück zur Übersicht