Ehrendoktor der Künste

13. November 2016. Thomas Ostermeier, Regisseur und Künstlerischer Leiter der Berliner Schaubühne wird die Ehrendoktorwürde "Doctor of Arts" der University of Kent im britischen Canterbury verliehen. Das teilte die Universität in einer Presseaussendung mit.

Mit der Auszeichnung würdigt die Universität das Engagement Ostermeiers und der von ihm geleiteten Berliner Schaubühne im Rahmen des European Theatre Research Network (ETRN), das 2007 an der Universität Kent gegründet wurde, wie die Erklärung weiter ausführt. Thomas Ostermeier wird die Auszeichnung am 18. November 2016 im Rahmen einer Zeremonie in der Kathedrale von Canterbury erhalten.

(University of Kent / sle)

Kommentar schreiben