logo_nachtkritik_klein.png
Drucken

Heimspiel

Detmold, 11. Dezember 2014. Der Regisseur Martin Pfaff wird neuer Schauspieldirektor am Landestheater Detmold. Dies habe der Theater-Aufsichtsrat am 10. Dezember 2014 beschlossen, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht. Pfaff folgt damit auf Tatjana Rese, die seit 2011 die Schauspielsparte leitet.

Martin Pfaff, 1971 in Mayen in der Eifel geboren, studierte in Mainz Theaterwissenschaft, Germanistik und Soziologie. Am Deutschen Theater Berlin begann Pfaff als freischaffender Regisseur zu arbeiten und inszenierte u.a. an den Staatstheatern Berlin, Saarbrücken und Kassel sowie den Theatern Magdeburg und Kiel. Am Landestheater Detmold ist er bereits wohlbekannt – er zeichnete dort bisher für sieben Inszenierungen verantwortlich.

(mw)

 

Nachtkritiken von Martin Pfaffs Inszenierungen von Ich bin ein göttlicher Hanswurst (Naumburg, 2013) und Die Präsidentinnen (Detmold, 2010)