Herausragende Leistung junger Darsteller*innen würdigen

24. März 2015. Der Schauspieler Samuel Finzi ist Allein-Juror des Alfred-Kerr-Darstellerpreises 2015, der im Rahmen des Berliner Theatertreffens an eine*n Nachwuchsschaupieler*in verliehen wird. Das teilen die Berliner Festspiele als Veranstalter des Theatertreffens mit.

Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung würdigt seit 1991 die herausragende Leistung einer jungen Darstellerin oder eines Darstellers in einer der zum Theatertreffen eingeladenen Inszenierungen.
Unter den Preisträger*innen der vergangenen Jahre  waren u.a. Steffi Kühnert, Kathrin Angerer, Johanna Wokalek, Fritzi Haberlandt, Lina Beckmann, August Diehl, Devid Striesow, Wiebke Puls, Felix Goeser, Julischka Eichel, Kathleen Morgeneyer, Paul Herwig, Fabian Hinrichs, Julia Häusermann und Valery Tscheplanowa. Die Preisverleihung findet am Sonntag, den 17. Mai 2015, um 13 Uhr im Haus der Berliner Festspiele statt.

(Berliner Festspiele / sle)

 

 
Kommentar schreiben