Das ganze menschliche Leben

16. Juni 2017. Das Welttheater Einsiedeln wird 2020 unter künstlerischer Leitung von Lukas Bärfuss stattfinden, das meldet unter anderem die Luzerner Zeitung. Regie werde Livio Andreina übernehmen. Die Entscheidung traf die Generalversammlung Welttheatergesellschaft an diesem Mittwoch. Bärfuss wurde aus zwölf Autoren beziehungsweise ihren Ideenskizzen ausgewählt.

Das große Welttheater des Pedro Calderón de la Barca wurde von 1924 bis 1992 in unregelmäßigen Abständen im Zentralschweizer Wallfahrtsort Einsiedeln als Freilichtspiel auf dem dortigen Klosterplatz aufgeführt. Im Jahr 2000 gab es erstmal eine Bearbeitung des "Einsiedler Welttheater" nach Calderón de la Barca von Thomas Hürlimann. Für die Premiere 2013 waren Tim Krohn und Beat Fäh verantwortlich.

(sik)

 

 

 
Kommentar schreiben