Aus der Praxis

14. Mai 2018. Im Zuge der Umbildung der Wiener Stadtregierung durch den designierten Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) wird die deutsch-österreichische Kulturmanagerin Veronica Kaup-Hasler Wiener Kulturstadträtin (= Senatorin). Das meldet Die Presse, die die Entscheidung für Kaup-Hasler als "Überraschung" bezeichnet.

Veronica Kaup-Hasler war als Dramaturgin am Theater Basel, bei den Wiener Festwochen und von 2005 bis 2017 Intendantin des Festivals "steirischer herbst". Ins neue Amt gesetzt wird sie nach dem 24. Mai, wenn Michael Ludwig zum Wiener Bürgermeister gewählt worden ist.

(Die Presse / sd)

Kommentar schreiben