Möglichkeit einer Zusammenarbeit

4. Juli 2018. Das Düsseldorfer Schauspielhaus und das Internationale Theaterinstitut (ITI) folgen der Bitte von Christophe Slagmuylder, ihn aus der Verabredung für die Programmdirektion von Theater der Welt 2020 zu entlassen. Das gibt das Düsseldorfer Schauspielhaus in einer Presseaussendung bekannt.

Slagmuylder übernimmt die Intendanz der Wiener Festwochen 2019 "und verbindet hiermit in seiner Planung auch die Option auf eine langfristige Perspektive", so die Presseaussendung weiter. "Nach Überprüfung der Situation ist eine gleichzeitige oder überschneidende Tätigkeit für die beiden großen renommierten Festivals nicht sinnvoll. Wir freuen uns, dass die Tätigkeit von Christophe Slagmuylder für die Wiener Festwochen die Möglichkeit einer fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen Theater der Welt und Wiener Festwochen eröffnen kann."

(Düsseldorfer Schauspielhaus / sd)

 

Kommentar schreiben