Ein Düsseldorfer in Braunschweig

27. August 2008. Wie der Theaterkanal heute mitteilt, soll Joachim Klement ab der Spielzeit 2010/2011 neuer Generalintendant des Staatstheaters Braunschweig werden. Klement, zur Zeit Chefdramaturg des Düsseldorfer Schauspielhauses, wird dem jetzigen Generalintendanten Wolfgang Gropper nachfolgen.

Joachim Klement wurde 1961 in Düsseldorf geboren. Nach Stationen als Dramaturg in Wilhelmshaven, Graz und am deutschen Schauspielhaus Hamburg leitete er von 1996 bis 1999 die Schauspieldramaturgie in Mannheim und war von 1999 bis 2004 Chefdramaturg und Stellvertreter des Intendanten am Bremer Theater. Seit Mai 2006 ist er Chefdramaturg und Stellvertreter der Intendantin am Düsseldorfer Schauspielhaus.

(jnm)
Kommentar schreiben