ensemble 1632IMG 1942 280Schmidts Studie erscheint vor der 4. Vollversammlung des ensemble-netzwerks am 18.-20.10. in Berlin © ensemble-netzwerk15. Oktober 2019

Die One-Man-Show funktioniert nicht mehr

Der Organisationstheoretiker und Diskurskapitän des ensemble-netzwerks Thomas Schmidt hat eine neue Studie vorgelegt: Macht und Struktur im Theater. Sie wartet mit erschütternden Zahlen zu verbalem, körperlichem und sexuellem Missbrauch auf. Es sind Symptome von problematischen Intendanz-Strukturen, sagt Thomas Schmidt im Interview mit Simone Kaempf.