83,5 Millionen

15. November 2019. Der Bund unterstützt die Generalsanierung des Deutschen Nationaltheaters (DNT) Weimar in den kommenden Jahren mit 83,5 Millionen Euro. Das berichtet u.a. 3Sat. Begründet wird der Beschluss des Haushaltsausschusses im Bundestag mit der überragenden historischen Bedeutung des Hauses, das auch in Zukunft zeitgemäß genutzt werden solle.

Das Geld wurde den Meldungen nach am Donnerstag in einer Sitzung des Haushaltsausschusses bewilligt. Der Bundeshaushalt soll Ende November endgültig verabschiedet werden.

DNTWeimar 560 BundesarchivDas 1908 eröffnete Große Haus des DNT Weimar (1923) © Bundesarchiv

2018 hatte der Haushaltsausschuss bereits eine Unterstützung der Sanierung des Nationaltheaters Mannheim in Höhe von 80 Millionen Euro zugesagt.

(3Sat / sd)

Lesetipp zum Thema Theater-Sanierungshilfe vom Bund: Schule machendes Beispiel? 80 Millionen vom Bund für die Sanierung des Mannheimer Nationaltheaters – Ein Kommentar von Harald Raab (8/2018)

 
Kommentar schreiben