adk Symp PostdramatischesTheater1 280 Marcus Lieberenz bildbuehnede uDas Berliner Symposium "Postdramatisches Theater weltweit" © Marcus Lieberenz | Bildbuehne.deBerlin, 26. November 2019

Ein Exportschlager

Vor zwanzig Jahren erschien Hans-Thies Lehmanns "Postdramatisches Theater". Es kategorisierte und systematisierte eine Theaterform, der kein geschriebender Text mehr notwendig zu Grunde liegt, aber kollaborative Ästhetiken. In der Berliner Akademie der Künste wurde zum Jubiläum ein Symposium veranstaltet, Postdramatisches Theater weltweit, mit Oberpostdramatikern wie René Pollesch und Falk Richter. Simone Kaempf berichtet.