logo_nachtkritik_klein.png
Drucken

Zweite Runde

Memmingen, 10. Juli 2020. Der Zweckverband des Landestheaters Schwaben hat den Vertrag mit Intendantin Kathrin Mädler um fünf Jahre verlängert.

Mädler übernahm Im Jahr 2016 die Leitung des Hauses. Zuvor arbeitete sie als leitende Schauspieldramaturgin am Theater Münster. Die gebürtige Osnabrückerin ist Co-Vorsitzende der Intendant*innengruppe des Deutschen Bühnenvereins. 2019 gehörte das Landestheater Schwaben zu den mit dem Theaterpreis des Bundes ausgezeichneten Häusern.

 

Mehr zum Thema:

Porträt: Das Landestheater Schwaben in Memmingen – Ein Haus bringt Frauen in die erste Reihe und hat Erfolg (11/2019)