Sänger und Jurist

17. Juli 2020. Moritz Gogg wird ab der Spielzeit 2021/22 neuer Geschäftsführender Intendant bei der Erzgebirgischen Theater- und Orchester GmbH mit Spielstätten in Annaberg-Buchholz und Aue-Bad Schlema. Das geht aus einer Pressemitteilung des Landratsamt Erzgebirgskreis hervor.

MoritzGogg 280 privat uMoritz Gogg © privat Der Gesellschafter und die eingesetzte Findungskommission hätten sich im Rahmen eines zweistufigen Bewerbungsverfahrens für Gogg als Nachfolger von Ingolf Huhn entschieden, der das Theater seit 2010 leitet.

Derzeit ist Gogg Künstlerischer Betriebsdirektor und Operndirektor am Stadttheater Gießen, zuvor war er Leiter des Künstlerischen Betriebes am Brucknerhaus Linz. Der 46-jährige Österreicher studierte Rechtswissenschaften und Klavier sowie Gesang an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien.

(Landratsamt Erzgebirgskreis / sd)

 

 
Kommentar schreiben