Video im Unterricht

27. November 2020. Der Arbeitskreis Junges Theater Baden-Württemberg hat eine Online-Plattform für das Streaming von Theaterproduktionen eingerichtet. Auf www.theater-stream.de sollen exklusiv für die Seite produzierte Arbeiten live und auf Abruf zugänglich gemacht werden. Das gibt als Initiatorin der Plattform die Junge Bühne Ulm bekannt. 

Die Produktionen sollen vor allem für den Einsatz im schulischen Rahmen geeignet sein. Das Netwerk bilden ingesamt 13 baden-württembergische Theater. Der Aufbau der Seite und die Bespielung werden vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg mit insgesamt 125.000 Euro gefördert. Die Seite soll darüber hinaus über ein Bezahlsystem verfügen.

(Junge Bühne Ulm / miwo)

 
Kommentar schreiben