logo_nachtkritik_klein.png
Drucken

Die Welt zu Gast im Globe

Neuss, 14. Januar 2021. Das Shakespeare-Festival der Stadt Neuss bekommt eine neue Leiterin. Wie die Stadt mitteilt, übernimmt die Theaterwissenschaftlerin, Dramaturgin und Übersetzerin Dr. Astrid Schenka zusammen mit der Referatsleitung Kultur der Stadt Neuss das Festival im Neusser Globe von ihrem Vorgänger Dr. Rainer Wiertz. Schenka wird in dieser Position auch die Internationalen Tanzwochen Neuss verantworten.

Dr AstridSchenka 280 Christina Stivali Dr. Astrid Schenka © Christina Stivali Schenka hat an den Universitäten Bochum und Wien Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften studiert. Sie promovierte an der Freien Universität Berlin, wo sie derzeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin im internationalen Forschungskolleg "Verflechtungen von Theaterkulturen" tätig ist. Zudem hat sie einen Lehrauftrag an der Zürcher Hochschule der Künste. Zuvor arbeitete sie unter anderem für "Spielzeit Europa" (Berliner Festspiele), für die Kulturstiftung des Bundes und als freie Dramaturgin.

Zusammen mit dem künstlerischen Leiter Christian Holtzhauer verantwortete sie die Neuausrichtung und inhaltliche Gestaltung des Kunstfestes Weimar (2014/2015).

(Stadt Neuss / geka)