Volksschauspieler vom Schauspieler-Adel

Senftenberg, 4. März 2021. Der Schauspieler, Regisseur und langjährige Intendant an der Neuen Bühne Senftenberg Heinz Klevenow ist heute im Alter von 80 Jahren gestorben.

HeinzKlevenow NathanderWeise nBS 2006 SteffenRasche uHeinz Klevenow als Nathan der Weise, 2006 in Senftenberg  ©  Steffen Rasche

Der Sohn der Schauspielerin Marga Legal (Tochter von Heinz Legal, Intendant der Deutschen Staatsoper Berlin 1947 bis 1952) und dem lange am Thalia Theater Hamburg tätigen Schauspieler Heinz Klevenow wurde am 28. August 1940 in Prag geboren. Ausgebildet an der Staatlichen Schauspielschule Berlin war Klevenow junior an den Theatern in Weimar, Stendal und Senftenberg engagiert, bevor er als Schauspieler zum Landestheater Halle kam. Daneben leitete er von 1978 bis 1982 das Puppentheater Halle, war Oberspielleiter am Theater Rudolstadt und 1989 Schauspieldirektor am Volkstheater Rostock. Am 1. Dezember 1989 trat Heinz Klevenow sein Amt als Intendant des damaligen Theaters der Bergarbeiter Senftenberg an, das er bis August 2004 behielt. Für seine künstlerischen Verdienste und seinen Einsatz für den Erhalt der Bühne wurde Klevenow zum Ehrenmitglied ernannt.

"Heinz Klevenow ist ein Theatermann mit Leib und Seele. Für die neue Bühne Senftenberg war seine künstlerische Arbeit geradezu prägend. Dort war er nicht nur Schauspieler. Als Intendant, Regisseur und Leiter der Umbaumaßnahmen steuerte er das Theater klug und mit sicherem Gespür durch die künstlerischen, betriebswirtschaftlichen und politischen Turbulenzen der Nachwendezeit", begründete Ministerpräsident Dietmar Woidke die Verleihung des Verdienstkreuz' des Landes Brandenburg am 13. Juni 2018 an Heinz Klevenow.

"Heinz Klevenow lebte und atmete das Theater. Theater ohne ihn, er ohne das Theater – das ist eigentlich nicht denkbar und dennoch müssen wir schmerzlich Abschied nehmen von Heinz Klevenow", so Manuel Soubeyrand, Intendant der Neuen Bühne Senftenberg, zum Tod seines Vorvorgängers.

(Neue Bühne Senftenberg / wikipedia / jnm)

 
Kommentar schreiben