Branchentreff perdu

19. März 2021. Die Berliner Fachmesse für Theater-, Film- und Veranstaltungstechnik, Stage|Set|Scenery, wird eingestellt. Das gab die Fachmesse heute in einer Presseaussendung bekannt.

Ab 2015 sollte in Berlin ein internationaler Branchentreffpunkt und gewerkeübergreifender Austausch für Bühnen- und Veranstaltungtechnik etabliert werden. Nach "intensiver Prüfung der Zukunftsfähigkeit" entschied die Messe Berlin nun, das Format "in diesen aktuell wirtschaftlich herausfordernden Zeiten" nicht weiterzuführen. Die Messe Berlin war, gemeinsam mit der Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft (DTHG), Veranstalterin der Stage|Set|Scenery.

Digital stattfinden wird die bislang im Rahmen der Fachmesse veranstaltete Tagung der Gesellschaft der Theaterkostümschaffenden (GTKos).

(Stage|Set|Scenery / eph)

 
Kommentar schreiben