Hundert könnt Ihr sein

26. März 2021. In Halle, Magdeburg und Dessau-Roßlau können wieder Kulturveranstaltungen mit bis zu 100 Personen geplant werden. Das meldet der MDR.

"Modellprojekte in der Kultur" starten können in den drei Städten ab sofort Kinos, Theater, Literaturhäuser und Kulturzentren. Die Öffnung ist an Bedingungen geknüpft: Die Sieben-Tage-Inzidenz darf in der jeweiligen Stadt zum Start-Zeitpunkt die 200er-Marke nicht überschreiten, und die Projekte sollen nicht länger als fünf bis sieben Tage dauern. Staats- und Kulturminister Rainer Robra habe einen entsprechenden Erlass unterzeichnet.

Mit den Modellprojekten will sich das Kultusministerium an Öffnungsszenarien "vorsichtig vortasten und Erfahrungen sammeln", so Rainer Robra laut MDR. Ausgeweitet werden könnten gelingende Modellprojekte später auch auf den ländlichen Raum.

(MDR / eph)

 
Kommentar schreiben