logo_nachtkritik_klein.png
Drucken

Ha!

29. Januar 2009. Im aktuellen Heft von Theater Heute (02/09) schreibt Falk Richter die Gegenkritik, gewidmet allen Kritikern seiner Kabale und Liebe-Inszenierung vom Dezember 08 an der Schaubühne zu Berlin. Richter schreibt: "Ein Blick auf den Stapel, der mittlerweile per Kurier hier eingetroffen ist: 45 Kritiken, soll ich die jetzt alle lesen? O Gott! Nein! Dann häng ich wieder nächtelang auf nachtkritik.de rum und schreibe unter 25 verschiedenen Decknamen Lobeshymnen auf mich selbst und Hassattacken gegen alle und jeden, bis ich irgendwann um 6 Uhr morgens erschöpft zusammenbreche ..." Ha! Genosse Falk, wussten wir's doch, Sie waren das also!


(jnm)


Hier geht's zu den gesammelten Blog-Beiträgen im Menü "gemein & nützlich".