Sechs Richtige für das WerWieWasWarum

Hamburg, August 2007. Für das Sommersemester 2008 kann man sich an der Theaterakademie Hamburg jetzt für den neu eingerichteten Masterstudiengang Dramaturgie bewerben. Die viersemestrige Fortbildung findet in enger Zusammenarbeit mit den Hamburger Theatern statt, wie Michael Börgerding informiert, der Leiter der Theaterakademie und langjähriger Chefdramaturg, zuletzt am Thalia Theater. Es werden vier Studierende für den Bereich Schauspiel aufgenommen und zwei weitere, die auf Musiktheater spezialisiert sind.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Studiengang sind – Zitat aus den Unterlagen der Theaterakademie: – "ein abgeschlossenes Bachelorstudium Regie, Schauspiel, Gesang,Theaterwissenschaft, Musikwissenschaft, Medienwissenschaft, Germanistik oder einem anderen wissenschaftlichen Fach (insbesondere Philologien, Kunst- und Musikwissenschaft, Philosophie) sowie praktische Erfahrungen im Berufsfeld Dramaturgie von in der Regel mindestens vier Monaten Dauer."

 

Der Bewerbungsschluss ist am 15. Oktober 2007.
Weitere Informationen sind offensichtlich nicht im Internet, aber per Post, Mail, Fax oder Telefon abzufordern von der Theaterakademie Hamburg in der Hochschule für Musik und Theater, Friedensallee 9 in 22765 Hamburg, Telefon: 040 42838-4143/-4140 oder per Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 
Kommentar schreiben