LetzteTage3 280 SebastianKreuzberger xMit dem Zug in die Halle: "Die letzten Tage..."
© Sebastian Kreuzberger
Wien, 14. Juli 2019

Eine rauschende Kriegsnacht

An Karl Kraus' Anti-Kriegs-Drama Die letzten Tage der Menschheit versuchen sich die Regisseure immer wieder. Paulus Manker, enfant terrible der Wiener Theaterszene, hat für sein Spektakel in den vergangenen Wochen kräftig die Werbetrommel gerührt, Sponsoren verloren und gewonnen, Presse aus- und wieder eingeladen. Gestern Abend fand nun die Premiere in einer alten Industriehalle bei Wien statt, Barbara Petsch berichtet.