Rückkehr ans Haus

Detmold, 27. Juli 2011. Tatjana Rese wird neue Schauspieldirektorin im westfälischen Detmold. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung meldet, übernimmt die gebürtige Ost-Berlinerin (Jahrgang 1956) die Schauspieldirektion am Landestheater Detmold zur kommenden Saison.

Rese arbeitete bereits Ende der 1980er Jahre in leitender Funktion in Schwedt, anschließend in Esslingen und von 1993 bis 1997 als Schauspieldirektorin in Braunschweig. Seither war sie als freie Regisseurin und Autorin tätig, u.a. in Detmold und Konstanz, wo nachtkritik.de ihre Hans-Albers-Revue Hoppla, jetzt komm ich! besprach.

(FAZ / chr)

Kommentar schreiben