Strahlkraft

Berlin, 3. Oktober 2012. Der Intendant des Deutschen Theaters Berlin Ulrich Khuonhat seinen Vertrag bis 2019 verlängert, wie verschiedene Medien in Berufung auf die Berliner Kulturverwaltung melden. Demnach stimmte der Senat am Dienstag einer entsprechenden Vorlage des Regierenden Bürgermeisters und Kultursenators Klaus Wowereit zu.

"Ulrich Khuons engagierte Theaterarbeit macht das Deutsche Theater zu einem Haus mit bundesweiter und internationaler Strahlkraft", so Wowereit. Er freue sich auf "fünf weitere spannende Jahre des Theaters unter Ulrich Khuons Leitung".

(mw / Berliner Morgenpost / Welt)

Im Rahmen der Debatte um die Zukunft des Stadttheaters schilderte Ulrich Khuon seine Ansprüche ans Stadttheater im Interview mit nachtkritik.de.

 
Kommentar schreiben