Drift - Theater Heidelberg

Veränderung? Verweigerung!

von Steffen Becker

Heidelberg, 26. April 2019. Warum raste die als "Krabbenkönigin" bekannte Hotelerbin gegen einen Baum? Und warum ist ihr Geschäftsführer seit zwei Monaten verschwunden? Diese Fragen treiben den Krimiplot von Ulrike Syhas "Drift", dem Gewinnerstück des letztjährigen Heidelberger Stückemarkts, an. Die Uraufführung in der Regie von Gustav Rueb eröffnet den Stückemarkt 2019. Die Zuschauer*innen bekommen klare Antworten auf die Eingangsfragen – am Schluss, unter ferner liefen. Denn um die kriminalistische Aufösung geht es "Drift" nicht. Die "Krabbenkönigin" ist zwar Knall auf Fall gegen einen Baum gekracht, das Dorf hingegen driftet langsam ab.

Friedrich Dürrenmatt
Regie: Annette Pullen
17. Juni 2018
Maryam Zaree
Regie: Isabel Osthues
20. April 2018
Johann Wolfgang von Goethe
Regie: Philipp Preuss
17. Februar 2018
Thomas Arzt
Regie: Brit Bartkowiak
09. Februar 2018
Franz Xaver Kroetz
Regie: Holger Schultze
24. November 2017
Bertolt Brecht | Paul Dessau
Regie: Victor Bodó
29. September 2017
Hermann Hesse
Regie: Bernadette Sonnenbichler
02. Juli 2017
David Gieselmann
Regie: Christian Brey
23. April 2017
Nicolás Espinoza
Regie: Nicolás Espinoza und Laurène Lemaitre
12. Februar 2017
Kevin Rittberger
Regie: Kevin Rittberger
30. September 2016
Anestis Azas, Prodromos Tsinikoris
Regie: Anestis Azas, Prodromos Tsinikoris
23. April 2016
William Shakespeare
Regie: Elias Perrig
09. März 2016
nach Ray Bradbury
Regie: Viktor Bodó
10. Oktober 2015
Carl Sternheim
Regie: Milan Peschel
29. März 2015