Berblinger. Schneider - Theater Ulm

Woyzeck auf Schwingen

Die lächerliche Finsternis - Der scheidende Intendant Andreas von Studnitz inszeniert Wolfram Lotz‘ Expeditionstext als Achterbahnfahrt durch die Eingeweide des Theaters

Im Hinterland unserer Vorstellungswelt

von Steffen Becker

Ulm, 4. Januar 2018. "Wolfram Lotz' Theatertexte proklamieren oftmals durch nicht-umsetzbare Regieanweisungen (...) ein unmögliches Theater." Das verrät das Programmheft zur Inszenierung von "Die lächerliche Finsternis" am Theater Ulm. Regisseur und Intendant Andreas von Studnitz scheint der Herausforderung zunächst im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Weg zu gehen. Statt vor den Türen des Großen Hauses (wie angekündigt) versammeln sich die Zuschauer an einem "Meeting Point" im Foyer und verschwinden in den Katakomben. Eine Stewardess wartet mit einer Sicherheitseinweisung. Personen mit Höhenangst wird vom Besuch abgeraten.

John von Düffel
Regie: Andreas von Studnitz
16. April 2015
Nicholas Pierpan
Regie: Gerd Pfafferodt
26. April 2013
16. November 2012
18. November 2010
03. April 2010