Ums Leben spielen

von Dorothea Marcus

Mülheim, 18. August 2008. Wie besessen von Theater muss man sein, um sich kurz nach der Bombardierung für Proben zu treffen, obwohl es in Bagdad nur noch einen einzigen Spielort gibt und immer noch fast jeden Tag Bombenanschläge verübt werden. Die Autorin und Regisseurin Awatif Naeem und ihr Mann, der Schauspieler und Regisseur Aziz Khayoun, leiten davon unbeirrt seit Jahren das Mohtaraf-Theater - und waren mit ihrer Inszenierung "Baghdadi Circle of Passion" nach Brechts "Kaukasischem Kreidekreis" im Theater an der Ruhr in Mülheim zu Gast.