Thalheimer, Michael

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Thalheimer, Michael

Michael Thalheimer, geboren am 28. Mai 1965 in Frankfurt am Main, ist Theaterregisseur.

Von 1985 bis 1989 studierte er an der Berner Schauspielschule und war als Schauspieler an mehreren Theatern engagiert, unter anderem in Bern, Mainz, Bremerhaven und Chemnitz. 1997 brachte er am Theater Chemnitz seine erste Inszenierung heraus: Fernando Arrabas "Der Architekt und der Kaiser von Assyrien". Seitdem arbeitet er mit dem Bühnenbildner Olaf Altmann zusammen.

Mehrfach wurden seine Arbeiten zum Berliner Theatertreffen eingeladen. 2008 und 2011 erhielt er den Nestroy-Theaterpreis für die beste deutschsprachige Aufführung für "Die Ratten" und "Die Weber", jeweils am Deutschen Theater Berlin entstanden. Seit der Spielzeit 2017/18 gehört er als Hausregisseur der Theaterleítung des Berliner Ensembles an.

Nachtkritiken zu Inszenierungen von Michael Thalheimer:

Orestie beim Theatertreffen 2007 in Berlin (5/2007)

Die Ratten am Deutschen Theater Berlin (10/2007, eingeladen zum Theatertreffen 2008)

Die Wildente am Deutschen Theater Berlin (2/2008)

Hamlet am Thalia Theater Hamburg (4/2008)

Was ihr wollt am Deutschen Theater Berlin (8/2008)

Reigen am Thalia Theater Hamburg (3/2009)

Ödipus/Antigone am Schauspiel Frankfurt (10/2009)

Der Kirschgarten am Staatstheater Stuttgart (1/2010)

Die Nibelungen am Deutschen Theater Berlin (3/2010)

Die heilige Johanna der Schlachthöfe am Burgtheater Wien (10/2010)

Die Weber am Deutschen Theater Berlin (1/2011)

Maria Stuart am Schauspiel Frankfurt (3/2011)

Die Macht der Finsternis an der Berliner Schaubühne (5/2011)

Unschuld am Deutschen Theater Berlin (9/2011)

Medea am Schauspiel Frankfurt (4/2012)

Ein Sommernachtstraum am Residenztheater München (6/2012)

Elektra am Burgtheater Wien (10/2012)

Kleiner Mann, was nun? am Schauspiel Frankfurt (1/2013)

Geschichten aus dem Wiener Wald am Deutschen Theater Berlin (3/2013)

Medea als Gastspiel beim Berliner Theatertreffen im Shorty (5/2013)

Die Jungfrau von Orleans bei den Salzburger Festspielen (7/2013)

Tartuffe an der Berliner Schaubühne (12/2013)

Maria Magdalena am Burgtheater Wien (2/2014)

Nora am Schauspiel Frankfurt (5/2014)

Die Schutzbefohlenen am Wiener Burgtheater (3/2015)

Nachtasyl an der Berliner Schaubühne (6/2015)

Penthesilea am Schauspiel Frankfurt (12/2015)

Wallenstein an der Schaubühne Berlin (5/2016)

Prinz Friedrich von Homburg am Schauspiel Frankfurt (11/2016)

Der eingebildete Kranke an der Schaubühne Berlin (1/2017)

Der zerbrochne Krug am Hamburger Schauspielhaus (3/2017)

Die Perser am Akademietheater Wien (5/2017)

Der Kaukasische Kreidekreis am Berliner Ensemble (9/2017)

Richard III. am Münchner Residenztheater (12/2017)

Endstation Sehnsucht am Berliner Ensemble (4/2018)

Glaube Liebe Hoffnung am Wiener Burgtheater (9/2018)

Macbeth am Berliner Ensemble (11/2018)

Othello am Berliner Ensemble (4/2019)