England

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
England

England. Seit der Gründung im Mai 2007 dehnt nachtkritik.de sukzessive seine internationale Berichterstattung aus. In "Theaterbriefen" wird in loser Folge über Tendenzen, herausragende Künstler und Spielstätten sowie aktuelle Debatten aus Bühnenlandschaften jenseits des deutschen Sprachraums berichtet.

Die englische Theaterszene konzentriert sich in London, wo es abseits des musicaldominierten West-End eine Menge zu entdecken gibt, zum Beispiel: erfolgreich integratives Theater, wie Elisabeth Wellershaus es in ihren Theaterbriefen aus London beschreibt.

Das einzige komplett staatlich finanzierte Theater mit Repertoirebetrieb ist das National Theatre, ansonsten ist das Ensemble einer Produktion meistens provisorisch, und es wird en suite gespielt. Staatliche Förderungen werden vom Arts Council vergeben. Maßgabe: cultural diversity.

Die berühmteste Touring Company ist die Royal Shakespeare Company, die ihren Heimatsitz im Geburtsort des Dramatikers Stratford-upon-Avon hat.

Das 1997 wiederaufgebaute Londoner Globe Theatre soll anlässlich der Olympischen Spiele in der britischen Hauptstadt 2012 einen Shakespeare-Marathon beherbergen.


Theaterbriefe aus London
von Elisabeth Wellershaus:

Über das Integrationsbestreben der britischen Theater (12/2008)

Über erfolgreich integratives Theater in der britischen Hauptstadt (3/2009)


Links:

http://www.nationaltheatre.org.uk/

http://royalcourttheatre.com/

 

Siehe auch:

Forced Entertainment, Gob Squad, Dennis Kelly, Katie Mitchell, Lucy Prebble, Simon Stephens