Egloff, Tim

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Egloff, Tim

Tim Egloff, geboren am 13. Mai 1974 in Hamburg, ist Regisseur und Schauspieler.

Nach seinem Abschluss an der Schauspielschule Schauspiel München im Jahr 1999 übernahm er erst Rollen in Film- und Kino-Produktionen, wechselte dann fest ins Ensemble des Düsseldorfer Schauspielhausund später des Nationaltheaters Mannheim. 2008 inszenierte er erstmal selbst, seitdem an unterschiedlichen Theatern wie dem Jungen Theater Göttingen, dem Stadttheater Bremerhaven oder auch am Grips Theater Berlin.

nachtkritiken zu Inszenierungen von Tim Egloff:

Feelgood am Jungen Theater Göttingen (5/2013)

Phantom (Ein Spiel) am Nationaltheater Mannheim (9/2015)

Vereinte Nationen am Nationaltheater Mannheim (1/2017)

Extremophil am Stadttheater Bremerhaven (2/2019)