Lexikon der auf dieser Seite genutzten Begriffe

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Puppentheater

Auch mit dem Spezial-Genre Puppentheater sind Nachtkritiker schon verschiedentlich in Berührung gekommen, zum Beispiel beim Gastspiel des Theaters Sologon, der berühmtesten Puppentheatergruppe aus Mali, in Mülheim (7/2009).

Hierzulande hat sich vor allem die Berliner Trashpuppenspieltruppe von Das Helmi Ruhm erworben. Beim renommierten Off-Festival Impulse 2007 ging der erstmals vergebene Dietmar. N. Schmidt-Preis für eine herausragende künstlerische Einzelleistung an Leon, den knautschigen Hauptdarsteller aus ihrer Puppentheaterversion von "Leon der Profi". Beim Impulse-Festival 2009 wurde, außerhalb des offiziellen Wettbewerbs, ihr Aufklärungsstück Let's talk about sex gezeigt. Mit ihrem Stück "Faust auf Faust" tourten die Helmianer wiederum im Sommer 2008 zunächst durch Brasilien und traten im Herbst dann damit in Frankfurt auf. Im November 2010 beteiligten sie sich an einer Freiburger Inszenierung von Katrin Henschel: Käthchen mein Mädchen.

Einen Namen gemacht hat sich in Theaterkreisen auch die Puppenkünstlerin Suse Wächter, die nach ihren legendären "Helden des 20. Jahrhunderts" im April 2010 an der Neuköllner Oper die Puppen-Gala Helden der Oper herausbrachte. Suse Wächter arbeitet oft mit dem Regisseur Tom Kühnel zusammen, etwa im März 2008 für das Stück Go West – eine Familie wandert aus von Saša Stanišic, das die beiden in Graz zur Uraufführung brachten. Für Christian Weises Falk-Richter-Inszenierung Wenn es Nacht wird. Männer am Rande des Nervenzusammenbruchs im März 2010 am Berliner Ballhaus Ost kreiierte Wächter die Masken, Franziska Müller-Hartmann und Lilian Matzke Puppen und Marionetten. Im November 2010 führte sie am Schauspiel Köln ihre eigene Inszenierung Agrippina- die Kaiserin aus Köln auf.

Im Volksbühnen-Prater ließ die Regisseurin Claudia Bauer bei Virgin Queen für Sandra Hüller als Elisabeth I. die Puppen tanzen (06/2009). Und die französische Truppe Royal de Luxe hat für die Berliner Festspiele mit einem mehrtätigen Riesenpuppenspektakel die Gastspielsaison spielzeiteuropa 2009/10 eröffnet.

Py, Olivier

Olivier Py, 1965 in Grasse geboren, französischer Autor, Schauspieler, Regisseur, Intendant und Festivalleiter.

Olivier Py entwickelte sich seit der Jahrtausendwende zunehmend vom Schauspiel- zum fast ausschließlichen Opernregisseur; seine Inszenierung von Meyerbeers "Les Huguenots" am Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel wurde von der Zeitschrift "Opernwelt" 2011 zur "Inszenierung des Jahres" gewählt. Von 2007 bis 2011 war Py Intendant des Odéon-Theatre de l'Europe in Paris und wurde 2013 Direktor des Festival d'Avignon.

Nachtkritiken zu Inszenierungen von Olivier Py:

Die Sonne (UA) an der Volksbühne Berlin (11/2011)

Orlando ou L'impatience bei Festival d'Avignon (7/2014)

Andere Beiträge zu Oliver Py auf nachtkritik.de

Meldung: Luc Bondy soll Leiter des Pariser Odéon-Theaters werden (4/2011)

Presseschau: Die FAZ schreibt über den Fall Olivier Py und die französische Kulturpolitik (4/2011)

Meldung: Olivier Py wird Leiter des Festival d'Avignon (4/2011)

Meldung: Nach den französischen Kommunalwahlen: Festival d'Avignon droht mit Wegzug (3/2014)

Bericht: Das Festival d’Avignon 2015 - Der Wunsch nach mehr Politik trifft verschiedene Arten des Verschwindens (7/2015)

Siehe auch: Festival d'Avignon