Stephens, Simon

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Stephens, Simon

Simon Stephens, geboren 1971 in Stockport bei Manchester/England, ist Dramatiker und gehört zu den meistgespielten ausländischen Gegenwartsautoren auf deutschsprachigen Bühnen.

Sebastian Nüblings Inszenierung von Stephens' Pornographie, das im Juni 2007 beim Festival Theaterformen in Hannover herauskam, wurde 2008 zum Theatertreffen eingeladen. In der Jahresumfrage von Theater heute wurden Stephens' Werke mehrfach zum "Ausländischen Stück des Jahres" gekürt: 2007 Motortown , 2008 Pornographie, 2011 Wastwater, 2012 Three Kingdoms.

Nach dem Veto der Briten beim EU-Gipfel zur Euro-Rettung im Dezember 2011 sprach der Dramatiker über die Europafeindlichkeit in seinem Land und auf den britischen Bühnen.

Nachtkritiken zu Stücken von Simon Stephens:

Pornographie beim Festival Theaterformen in Hannover, R: Sebastian Nübling (6/2007)

Christmas am Staatstheater Mainz, R: Michael Fontheim (11/2007)

Motortown am Schauspielhaus Bochum (1/2008)

Motortown am Burgtheater Wien (1/2008)

Harper Regan bei den Salzburger Festspielen (8/2008)

Steilwand am Schauspiel Frankfurt (1/2010)

Punk Rock am Deutschen Schauspielhaus Hamburg (3/2010)

Marine Parade am Staatstheater Mainz (6/2010)

Harper Regan am Theater Aachen (3/2011)

Wastwater vom Royal Court Theatre bei den Wiener Festwochen (5/2011)

Three Kingdoms an den Münchner Kammerspielen (10/2011)

Wastwater am Schauspiel Köln (4/2012)

Wastwater am Burgtheater Wien (4/2012)

Wastwater am Deutschen Theater Berlin (4/2013)

Three Kingdoms am Landestheater Tübingen (9/2013)

Three Kingdoms am Theater Osnabrück (12/2013)

Carmen Disruption am Deutschen Schauspielhaus Hamburg (3/2014)

Blindlings am Theater Kiel (1/2016)

Wut/Rage am Thalia Theater Hamburg (9/2016)

Birdland am Nationaltheater Mannheim (10/2016)

Heisenberg am Düsseldorfer Schauspielhaus (10/2016)

Three Kingdoms am Theater Hof (3/2017)

Am Strand der weiten Welt am Landestheater Detmold (5/2017)

Ubus Prozess am Schauspiel Leipzig (1/2018)

Motortown am Pfalztheater Kaiserslautern (3/2018)

Harper Regan am Theater Heilbronn (10/2018)

Link:

https://twitter.com/stephenssimon

 

Siehe auch: Theaterbrief aus Großbritannien (3) – Das vom "German theatre" inspirierte Experiment "Secret Theatre" des Lyric Hammersmith London. (3/2014)