Schnizer, Dominique

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Schnizer, Dominique

Dominique Schnizer, geboren 1980 in Graz, Regisseur.

Schnizer arbeitete unter dem Intendanten Friedrich Schirmer am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Er inszenierte bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen, in Heidelberg, Osnabrück und gemeinsam mit Henning Mankell in Maputo, Mosambik. Zu Beginn der Spielzeit 2016/17 wird Schnizer als Nachfolger von Annette Pullen Oberspielleiter am Theater Osnabrück unter Intendant Ralf Waldschmidt.

Nachtkritiken zu Inszenierungen von Dominique Schnizer:

Der Mann der die Welt aß am Theater Heidelberg (12/2009), 5. Platz beim nachtkritik-Theatertreffen 2010.

Spiel's noch einmal, Theaterserie, Folge 1 am Deutschen Schauspielhaus Hamburg (2/2010)

Das Mündel will Vormund sein am Theater Osnabrück (10/2010)

Unter jedem Dach (ein Ach) am Theater Heidelberg (12/2010)

Leben und Erben am Deutschen Schauspielhaus Hamburg (1/2012)

Ein Pfund Fleisch am Deutschen Schauspielhaus Hamburg (9/2012)

Schöne Dinge sind auf unserer Seite am Theater Heidelberg (10/2012)

Enron am Theater Münster (4/2016)

Medea² am Theater Osnabrück (2/2018)

2010-10-16 00:00:00