LaBute, Neil

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
LaBute, Neil

Neil LaBute, geboren am 19. März 1963 in Detroit im US-Bundesstaat Michigan, ist Dramatiker, Drehbuchautor und Regisseur.

LaBute studierte Drama an der Brigham Young Universität in Provo/Utah, der University of Kansas, der New York University sowie der Royal Academy of London. Er gilt spätestens seit seinem 9/11-Drama "The Mercy Seat" (2002 uraufgeführt) als einer der erfolgreichsten Gegenwartsdramatiker der USA.

Nachtkritiken zu Stücken von Neil LaBute:

Some Girls am Berner Theater (5/2007)

Der große Krieg am Theater Bonn (12/2008)

Der große Krieg am Wiener Volkstheater (11/2009)

In einem finsteren Haus am Theater Konstanz (4/2010)

The Break of Noon am MCC Theater in New York (11/2010)

lieber schön am Theater Kiel (4/2012)

Onkel Wanja am Theater Konstanz (als Regisseur) (10/2016)

We Have A Situation Here am Theater Konstanz (als Autor und Regisseur) (3/2017)