Hartz, Matthias von

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Hartz, Matthias von

Matthias von Hartz, geboren 1970 in Augsburg, ist Festivalkurator und Regisseur.

Von Hartz studierte Volkswirtschaftslehre an der London School of Economics, danach Regie an der Hamburger Theaterakademie. Beides verband er in den "Go create resistance"-Abenden am Hamburger Schauspielhaus. Darüber hinaus entstanden Regie-Arbeiten in der Freien Szene.

Von 2006 bis 2011 leitete er gemeinsam mit Tom Stromberg das Impulse-Festival, von 2007 bis 2012 das Internationale Sommerfestival auf Kampnagel Hamburg. Von 2012 bis 2016 war von Harzt bei den Berliner Festspielen Kurator für das inzwischen eingestellte internationale Festival "Foreign Affairs". Im Mai 2016 wurde er ins Leitungsgremiums des Athens & Epidauros Festivals berufen und ist dort fürs Internationale Programm zuständig.

Nachtkritik-Texte von Matthias von Hartz:

Das Festival Impulse oder wer das freie Theater fördert, investiert in die Zukunft des Theaters (mit Tom Stromberg) (11/2009)

Debatte um die Zukunft des Stadttheaters I (6/2011)

Siehe auch: Stadttheaterdebatte