Schmidt, Ulf

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Schmidt, Ulf

Ulf Schmidt, 1966 in Braunschweig geboren, ist Dramatiker, Blogger und Digitalberater.

Nach dem Studium der Theaterwissenschaft, Germanistik und Philosophie in München, Paris und Frankfurt am Main promovierte Schmidt bei Hans-Thies Lehmann. Sein erstes Stück "Heimspiel", das er 2002 vorlegte, wurde zu den Werkstatttagen ans Deutsche Schauspielhaus Hamburg, im Jahr 2003 zum Stückemarkt des Berliner Theatertreffens, zu den Mannheimer Schillertagen sowie 2007 zu "Blickwechsel" an das Staatstheater Karlsruhe eingeladen. Die Uraufführung fand 2008 am Zimmertheater Tübingen statt. Ab 2003 arbeitete Schmidt als Texter, später Creative Director, seit 2012 ist er selbständiger Autor und Digitalberater in Berlin.

"Der Marienthaler Dachs" gewann 2014 den Autorenwettbewerb des Heidelberger Stückemarkts (Stückporträt und Videoporträt auf dem nachkritik-Festivalportal des Heidelberger Stückemarkts). 2013 bis 2015 kuratierte er zusammen mit den nachtkritik-Redakteur*innen Esther Slevogt, Christian Rakow und mit Christian Römer, Referenz für Kultur und Medien von der Heinrich-Böll-Stiftung die Konferenz Theater und Netz.

Nachtkritiken zu Stücken von Ulf Schmidt: 

Schuld und Schein. Ein Geldstück am Münchner Metropoltheater (2/2013)

Der Marienthaler Dachs am Volkstheater Wien (9/2015)

Das Prinzip Jago am Schauspiel Essen (10/2016)  (Als Mitglied des Teil des Writer's Room)

Bonnopoly am Theater Bonn (9/2017)

Nachtkritik-Texte von Ulf Schmidt:

Debatte um die Zukunft des Stadttheaters II – Stadttheater ist nicht nur eine Organisation oder Institution, sondern eine kulturelle Form (7/2011)

Die Blackfacing-Debatte oder: Das Politische im Ästhetischen (2/2012)

Buchkritik: Wozu Theater? von Dirk Baecker (5/2012)

Warum Autoren am Theater nicht mehr gebraucht, Schreiber aber dringend benötigt werden (11/2013)

Debatte um die Zukunft des Stadttheaters VIII – Vortrag zum Agilen Theater (1/2014)


Weitere Beiträge zu Ulf Schmidt:

Meldung: Uraufführung im Internet versteigert (12/2012)

Meldung: Ulf Schmidt gewinnt den Autorenpreis des Heidelberger Stückemarktes (4/2014)

Essay: Jenseits der Filterblase – Wie sich neue Theaterarbeiten dem Phänomen Rechtspopulismus nähern (11/2017)

Link:

www.postdramatiker.de