Sonnenbichler, Bernadette

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Sonnenbichler, Bernadette

Bernadette Sonnenbichler, geboren 1982 in München, ist Regisseurin.

Sonnenbichler studierte am Max-Reinhardt-Seminar in Wien Regie. Daraufhin war sie von 2006 bis 2008 Regieassistentin am Schauspielhaus Graz. Es folgten eigene Inszenierungen ebenda, sowie am Theater Aachen, am Theater Münster, sowie am Bayerischen Staatsschauspiel, am Landestheater Linz, am Theater Augsburg, an den Vereinigten Bühnen Bozen, am Landestheater Vorarlberg und am Schauspielhaus Wien.

2007 und 2010 wurde sie für das "Hörspiel des Monats" und 2008 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet. Ihre Inszenierung "Das Himbeerreich" am Theater Aachen wurde 2014 zum NRW-Theatertreffen eingeladen. 2015 und 2016 war sie Gastdozentin an der UDK. Ab der Spielzeit 2016/2017 ist Sonnenbichler Hausregisseurin am Düsseldorfer Schauspielhaus.

Nachtkritiken zu Inszenierungen von Bernadette Sonnenbichler:

Der Meister und Margarita am Theater Aachen (1/2015)

Draußen vor der Tür am Theater Münster (5/2015)

Deutschstunde am Theater Aachen (3/2016)

Ich, ein Anfang am Schauspiel Frankfurt (2/2017)

Der Steppenwolf am Theater Heidelberg (7/2017)

Der Menschenfeind am Schauspiel Stuttgart (2/2019)