Bilmen, Mizgin

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Bilmen, Mizgin

Mizgin Bilmen, geboren 1983 in Duisburg, ist Opern- und Theaterregisseurin.

Nach längerer Hospitanz am Theater an der Ruhr Mülheim bei Roberto Ciulli studierte sie ab 2010 Schauspiel-Regie an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Ab 2012 Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Ab 2013 Regieassistentin am Maxim Gorki Theater in Berlin. Mit ihrer Abschlussinszenierung "autopsie danton" wurde sie 2014 zum Körber Studio Junge Regie in Hamburg eingeladen.

nachtkritiken zu Inszenierungen von Mizgin Bilmen:

Helden am Schauspiel Frankfurt (12/2014)

Charlotte Salomon am Theater Bielefeld (1/2017)

Antigone am E.T.A.-Hoffmann-Theater Bamberg (5/2017)

Malina am Konzert Theater Bern (1/2018)

Radikale Akte am Badischen Staatstheater Karlsruhe (4/2018)

Titus Andronicus am Konzert Theater Bern (2/2019)