Bartkowiak, Brit

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Bartkowiak, Brit

Brit Bartkowiak, geboren 1980, ist Theaterregisseurin.

Nach dem Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft in Mainz und in Wellington/Neuseeland studierte sie Schauspieltheaterregie an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Von 2009 bis 2013 Regieassistentin am Deutschen Theater Berlin. Danach freie Regisseurin unter anderem am DT Berlin, am Staatstheater Oldenburg, an der Landesbühne Niedersachsen Nord in Wilhelmshaven, am Schauspielhaus Düsseldorf, am Staatstheater Mainz. Ihr Uraufführung von "Muttersprache Mameloschn" von Sascha Marianna Salzmann war für den Preis der Mülheimer Theatertage 2013 nominiert und gewann den Publikumspreis.

nachtkritiken zu Inszenierungen von Brit Bartkowiak:

Muttersprache Mameloschn (UA) am Deutschen Theater Berlin (9/2012)

Waisen am Theater an der Glocksee Hannover (4/2014)

Lilli / HEINER Intra MurosLilli / HEINER Intra Muros am Staatstheater Mainz (10/2014)

Land der ersten Dinge am Deutschen Theater Berlin (11/2014)

In meinem Alter rauche ich immer noch heimlich am Theater Ingolstadt (5/2016)

Begehren am Staatstheater Mainz (12/2016)

Bluthochzeit am Mainfrankentheater Würzburg (5/2017)

Versetzung am Deutschen Theater Berlin (11/2017)

Die Anschläge von nächster Woche am Theater Heidelberg (2/2018)

Das letzte Parlament (Ghost Story) am Staatstheater Mainz (8/2018)

Kleiner Mann - was nun? am Theater Ingolstadt (2/2019)