Hornung, Sören

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Hornung, Sören

Sören Hornung, geboren 1989 in Berlin, ist Regisseur, Autor und Performer.

2012 gründete er mit Paula Thielecke das Theater Kollektiv Eins. 2016 beendete er das Regiestudium an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg. Sein Theaterstück "Sieben Geister" gewann 2018 den Chemnitzer Theaterpreis und war für den Autorenpreis des Heidelberger Stückemarkts nominiert. Für sein Stück "Arche Noa. Das Ende vom Schluss" erhielt er 2020 ein zweites Mal den Chemnitzer Preis und war ebenfalls wieder für den Autorenpreis in Heidelberg nominiert.

nachtkritiken zu Stücken von Sören Hornung:

Laika am Volkstheater Rostock, Text und Regie zusammen mit Paula Thielecke (12/2017)

Sieben Geister am Theater Chemnitz (5/2018)

Es ist noch nicht soweit beim Festival Theaternatur im Harz (8/2020)


Links:

Festivalportal zum Heidelberger Stückemarkt 2018

Festivalportal zum Heidelberger Stückemarkt 2020