meldung

Franziska Werner wird Leiterin des Impulse-Festivals

Franziska Werner © Katja Renner

23. Mai 2024. Franziska Werner übernimmt die künstlerische Leitung des Impulse Theater Festivals. Wie das veranstaltende NRW KULTURsekretariat (NRWKS) in einer Presseaussendung mitteilt, soll die Dramaturgin und Kuratorin die "Impulse" nach der diesjährigen Festivalausgabe vom aktuellen Leiter Haiko Pfost übernehmen und von 2025 bis 2027 verantworten. Das beschloss die Verbandsversammlung des NRWKS und folgte damit dem Vorschlag des Impulse-Kuratoriums.

Nach sieben Jahren unter Haiko Pfosts Leitung werde Franziska Werner "diesem wichtigsten Theaterfestival der Freien Szene im gesamten deutschsprachigen Raum ein verändertes Profil geben", heißt es in der Pressemitteilung.

"Das renommierte Festival wird durch seine Verankerung in der starken Freie Szene NRWs getragen und ist gleichzeitig Seismograph des vielfältigen Schaffens der Künstler:innen der Freien Szene in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz", sagt Werner und erklärt: "Neben der traditionellen Auswahl bemerkenswerter Produktionen sollen im Rahmen von stärkeren Kooperationen Schwerpunkte auf verschiedene Gastregionen gelegt werden."

Franziska Werner war zuletzt künstlerische Leiterin der Sophiensaele Berlin, einem der wichtigsten Produktionshäuser der freien Szene. Zudem arbeitete sie als freie Dramaturgin, Kuratorin und Produktionsleiterin in Berlin sowie für Festivals und Produktionsorte deutschlandweit.

(NRW KULTURsekretariat / cwa)

Mehr zum Thema:

  • Über die "Impulse" 2024 und aktuelle Tendenzen der freien Szene spricht der scheidende künstlerische Leiter Haiko Pfost im Interview.

mehr meldungen

Kommentar schreiben