logo_nachtkritik_klein.png
Drucken

Neue und bekannte Gesichter

Bremerhaven, 12. Oktober 2020. Der designierte Intendant des Stadttheaters Bremerhaven, Lars Tietje, hat sein Leitungsteam vorgestellt. Das gibt unter anderen Radio Bremen bekannt.

Als Schauspielchef wurde Peter Hilton Fliegel verpflichtet. Der gebürtige Baseler ist bereits seit 2016 als Dramaturg am Haus. Zuvor war er in Wilhelmshaven und ab 2013 als Chefdramaturg an der Landesbühne Niedersachsen Nord tätig.

Die Musiksparte leitet künftig Musikwissenschaftler Markus Tatzig zusammen mit Generalmusikdirektor Marc Niemann, dessen Vertrag schon vor zwei Jahren bis 2024 verlängert worden war. Kontinuität steht auch im Ballett an. Sergei Vanaev, seit 2004 am Haus, soll weiterhin der Tanzsparte vorstehen.

Das Junge Theater übernimmt Bianca Sue Henne. Sie arbeitet bislang als Tietjes Referentin und Künstlerische Betriebsdirektorin am Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin.

Lars Tietje wird zu Beginn der Saison 2021/22 neuer Intendant des Stadttheaters Bremerhaven. Derzeit ist er noch Generalintendant in Schwerin. Im Juli 2019 kündigte er an, seinen Vertrag dort nicht verlängern zu wollen. In Bremerhaven folgt er auf Ulrich Mokrusch, der an die Städtischen Bühnen Osnabrück wechselt.

(Radio Bremen / miwo)