nachtkritik zahlen als bild 1Dezember 2019

Wir brauchen Ihre Hilfe

Sie sehen neuerdings rot. Weil wir rot sehen. Weil nachtkritik.de rote Zahlen schreibt. Nirgendwo sonst können Sie sich so schnell, kompetent und umfassend über alles informieren, was Theater betrifft. Aber Qualität kostet: Redaktion, Autor*innen und Technik müssen bezahlt werden. Außerdem wollen wir nachtkritik.de für Sie weiterentwickeln und besser machen – indem wir zum Beispiel unser Recherche-Budget erhöht, eine App und einen wöchentlichen Newsletter auf den Weg gebracht haben. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um das zu stemmen und die roten Zahlen hinter uns zu lassen. Helfen Sie mit Ihrer Spende, die Zukunft von nachtkritik.de zu sichern.