Das Kritikergespräch

Berlin, 3. Juni 2015. Einen kleinen Schritt vom Virtuellen ins Reale machte das nachtkritik-Theatertreffen in diesem Jahr. Aus den 45 Nominierungen der nachtkritik.de-Korrespondenten wählten die Leser*innen im Februar das Theater-Game Spiel des Lebens von Prinzip Gonzo zum Sieger. Nach der letzten Vorstellung von "Spiel des Lebens" wurde nun erstmals zum nachtkritik.de-Kritiker*innen-Gespräch geladen. Auf dem Podium saßen Alida Breitag und Tim Tonndorf (Prinzip Gonzo), die nachtkritik-Redakteure Matthias Weigel (Nominierung) und Christian Rakow (Moderation) sowie Susanne Burkhardt, Theaterredakteurin bei Deutschlandradio Kultur.

 

Audiomitschnitt des kompletten Podiumsgesprächs zum Nachhören:

 

Gesprächs-Highlights und Eindrücke vom Spiel:

 Kamera: Alexander Jochim, Bildregie: Juliane Hoppe, Schnitt: Matthias Weigel

 

Mehr zum nachtkritik-Theatertreffen 2015: Die Liste aller Nominierten und die Auswertung der Abstimmung

 

 
Kommentar schreiben