Axel Preuß' Erfolgsinszenierung von Fritz Wempners "Koi Auskomma mit dem Einkomma"

2. April 2020. Weil die Theater nicht mehr spielen können, stellt nachtkritik.de einen digitalen Spielplan aus Mitschnitten von Inszenierungen zusammen. Nach den schwierigeren, dramatischeren, performativeren und kontroverseren Formaten stellen wir hier eine der erfolgreichsten Inszenierungen der corona-halbierten Saison vor: "Koi Auskomma mit dem Einkomma", die Boulevard-Komödie von Fritz Wempner, ins Schwäbische übertragen von Monika Hirschle, bearbeitet und inszeniert von Axel Preuß, dem Intendanten der Schauspielbühnen in Stuttgart. Ab 18 Uhr also die erste waschechte Comedia Sueviae auf nachtkritik.de.

 Koi Auskomma 600 Martin Sigmund © Martin Sigmund

Über die Inszenierung auf der Website der Schauspielbühnen Stuttgart:

Der Inhalt entspricht der komödiengeprüften Dramaturgie des füreinander bestimmten Paares, das sich, die Not ist groß, ein Zimmer teilen muss. Die UfA und Hollywood haben diesen Plot vielfach erfolgreich ausgebeutet. In Stuttgart nun: "Das Rentnerpaar Sabine und Eberhard entschließt sich, einen Untermieter aufzunehmen. Wobei: Eberhard will eine Untermieterin und verspricht das Zimmer der attraktiven Lisa. Ida hingegen will einen Untermieter und vermietet an den jungen Tom, der wie Lisa händeringend eine Unterkunft sucht. Nun teilen sich also zwei Untermieter ein Zimmer! Da rollt der Rubel. Aber die beiden dürfen sich auf keinen Fall begegnen. Doch lässt sich das dauerhaft verhindern?

Kein Auskommen mit dem Einkommen“ ist einer der Klassiker der Komödienliteratur. Frisch von Monika Hirschle ins Schwäbische übertragen, passt die Geschichte perfekt nach Stuttgart [und überall sonst hin, wo Wohnungsnot herrscht].

2018 wurde die Bedeutung regionaler Mundarten von Ministerpräsident Winfried Kretschmann gewürdigt. Seit über 30 Jahren wird in der Komödie im Marquardt [die zu den Schauspielbühnen Stuttgart gehört] auf Schwäbisch gespielt. Regelmäßig wird hier ein wichtiger Beitrag zur Mundartpflege geleistet. "

Adrienne Braun schreibt in der Stuttgarter Zeitung (19.1.2020): "Selten haben die hohen Mieten in Stuttgart soviel Spaß gemacht wie bei 'Koi Auskomma mit dem Einkomma'".

Verena Großkreutz schreibt in der Esslinger Zeitung (online 21.1.2020)  ): "Trotz boulevardesker Vorhersehbarkeit und freudiger Klischee-Verbreitung: Der Abend lebt vom Charme der schönen Mundart und von den Pointen, die durch sie befeuert werden..."

 

Koi Auskomma mit dem Einkomma
von Fritz Wempner
Schwäbische Fassung von Monika Hirschle, bearbeitet von Axel Preuß
Regie: Axel Preuß, Bühne und Kostüme: Tom Grasshof, Dramaturgie: Annette Weinmann.
Mit:  Reinhold Weiser, Monika Hirschle, Armin Jung, Jörg Pauly, Diana Gantner, Antonia Leichtle, Rose Kneissler, Volker Jeck.
Premiere am 16. Januar 2020 in der Komödie im Marquardt, Stuttgart
Dauer: 1 Stunde 55 Minuten, eine Pause

www.schauspielbuehnen.de

 

Unser digitaler Spielplan mit diversen Streaming- und Kulturangeboten online.

Unterstützen Sie uns mit einer Spende, damit wir weiterhin täglich Aufführungen streamen können.

 

Kommentare

Kommentare  
#1 nk-Stream, Koi Auskomma: via Smart-TV?Andreas Clauss 2020-04-02 16:00
Sehr geehrte Damen und Herren! Ich freu mich heute Abend auf den Stream mit der lieben Monika Hirschle und wollte fragen ob ich den Stream auch über meinen SMART-TV anschauen kann oder nur hier am Notebook.

(Werter Andreas Clauss, ich bin jetzt alles andere als ein Technik-Crack, aber wenn Ihr Smart-TV mit dem Internet verbunden ist, sollte das doch eigentlich kein Problem sein, nachtkritik.de dort aufzurufen. Mit besten Grüßen aus der Redaktion, Christian Rakow)
#2 nk-Stream, Koi Auskomma: Stream heuteKatharina Mpfeli 2020-04-02 17:38
Sehr geehrte Damen und Herren, wo müsste ich auf Ihrer Internetseite klicken um die Komödie heute am 18 Uhr sehen zu können?
Vielen Dank.
Bleiben Sie gesund

(Werte Katharina Mpfeli, genau hier und auch auf der Startseite von Nachtkritik geht es in wenigen Minuten los. Herzlich, Christian Rakow / Redaktion)
#3 nk-Stream, Koi Auskomma: UntertitelMüller-Abdalla 2020-04-02 18:29
Hallo Nachtkritik,
wir wollen mit unserem Untermieter Hakim zusammen schauen und suchen bei den Einstellungen die Untertitel. Können Sie bitte helfen. Besten Dank aus Belzig!

(Werte/r Frau/Herr Müller-Abdalla, das linke der Symbole am unteren rechten Rand schaltet die Untertitel ein. Beste Grüße aus Berlin, Christian Rakow / Redaktion)
#4 nk-Stream, Koi Auskomma: So was gibt's noch?bruddla 2020-04-02 18:32
Boa, was ist denn das? So was gibt's noch im Theater?
#5 nk-Stream, Koi Auskomma: lernenMüller-Abdalla 2020-04-02 19:15
Vielen Dank Herr Rakow! Jetzt lernt Hakim Schwäbisch. Ich warte nur auf den passenden Moment, dass wir über Spätzle sprechen können. Viel verstehen tun wir aber auch nicht.
#6 nk-Stream, Koi Auskomma: herzhaft gelachtEngelbert Epple 2020-04-02 20:02
Liebes "Stream-Team" - und wertes Ensemble der Komödie im Marquardt,
vielen Dank für diese tolle Möglichkeit, diese besondere Komödie in dieser Form anschauen zu können. Wir wären sehr gerne als das Stück noch in Stuttgart aufgeführt wurde, ins Theater gekommen - es gab aber einfach keine Karten mehr. Das Stück jetzt als Stream ansehen zu Können, ist eine tolle Idee. Wir haben es genossen - und wie immer herzhaft gelacht. Vielen Dank und hoffentlich bald wieder live & in echt.
Karin und Engelbert Epple, Reutlingen
#7 nk-Stream, Koi Auskomma: neben Berliner Hipster@bruddla 2020-04-02 20:54
Ja, Gott sei Dank. Es gibt auch Theater neben Nachtkritik und Berliner Hipster. Danke
#8 nk-Stream, Koi Auskomma: Applaus, ApplausBommel 2020-04-02 22:20
Applaus, Applaus -
Endlich mal wieder herzhaft Lachen in dieser problembeladenen Zeit!
Vielen Dank für diesen unterhaltsamen Abend!
Hoffentlich bald wieder live im Theater ...
#9 nk-Stream, Koi Auskomma: köstlich amüsiertJulius Gäthje 2020-04-02 22:58
Gerade gesehen und köstlich amüsiert. Mehr davon!!!
#10 nk-Stream, Koi Auskomma: hat gefallenAndreas Reschke 2020-04-03 13:54
Vielen vielen Dank an alle die es möglich gemacht haben, solche Theaterstücke im Stream anschauen zu können.
Uns hat es sehr gefallen, wir waren schon öfters in diesem Theater.
#11 nk-Stream, Koi Auskomma: große KunstEngels 2020-04-04 19:57
Wenn man nach 5 Minuten den gesamten Inhalt+ das Ende weiß, und sich dann die ganze Zeit köstlich amüsiert, so ist das große Kunst.Weil es so schwer ist,lustig zu sein, hier ist es super gelungen. Danke
#12 nk-Stream Koi Auskomma: Heidi KabelExil-Mecklenburger 2020-04-05 12:02
Auch Berliner Hipster können ihre Theatersozialisation bei Peter Steiner begonnen haben (und der steht mir auch heute noch näher als Peter Stein, das kann ich dank der Schaubühne ja oft genug feststellen), dennoch war ich enttäuscht von dieser Aufzeichnung. Es fehlten Intensität, Spannung, Gefühl - Sätze wurden einfach wie gelangweilt hingebrabbelt. Vielleicht lag es an der Aufzeichnung, aber ich war überrascht als ich herausfand, dass es sich nicht um eine Laienaufführung handelte.
Dann schaue ich lieber eine Aufzeichnung mit Heidi Kabel!

Kommentar schreiben