Carp, Peter

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Carp, Peter

Peter Carp, 1955 in Stuttgart geboren, ist ein Regisseur und Intendant.

Carp wuchs in Hamburg auf und studierte Kunstgeschichte, Theaterwissenschaften, Publizistik und Medizin in Hamburg und Berlin. In den 80er Jahren war er Dramaturg an der Berliner Freien Volksbühne unter Hans Neuenfels und begann in dieser Zeit auch mit ersten Regiearbeiten. In der Folge war er als freier Regisseur an deutschsprachigen Theatern tätig. Von 2004 bis 2007 war er Schauspieldirektor des Luzerner Theaters, seit August 2008 ist er Intendant des Theaters Oberhausen und musste in dieser Funktion sein Theater bereits gegen Schließungsvorschläge aus der Politik verteidigen. Mit der Spielzeit 2017/18 soll er Intendant des Theaters Freiburg werden.

Nachtkritiken zu Inszenierungen von Peter Carp:

Altweibersommer am Theater Oberhausen (1/2009)

Der Engel von Sibiu am Theater Sibiu / Theater Oberhausen (3/2011)

Winterreise am Theater Oberhausen (11/2011)

Die Schutzbefohlenen (3/2015)

Raketenmänner am Theater Oberhausen (9/2015)

GB84 am Theater Oberhausen (11/2016)

Drei Winter am Theater Freiburg (2/2018)

Andere Beiträge zu Peter Carp:

Meldung: Oberhausener Intendant Peter Carp gegen Schließung seines Theaters (1/2010)

Meldung: Offener Brief: Theatermacher fordern veränderte Asylpolitik (7/2014)

Meldung: Peter Carp soll Intendant in Freiburg werden (7/2015)

Meldung: Ruhrgebiets-Theater gründen Netzwerk (9/2015)

Meldung: Peter Carp wird Intendant in Freiburg (10/2015)