Der Diener zweier Herren - Herbert Fritsch geht in Schwerin mit großer Operngeste auf Goldonis Commedia los

That's amore

alt

von Nikolaus Merck

Schwerin, 20. Mai 2011. "1951 wird in Augsburg Herbert Fritsch geboren. Erstmals steht er mit sieben Jahren als ein Zwerg in 'Schneewittchen' auf der Bühne und macht sich vor Angst in die Hosen." So steht es im Programmheft von "Der Diener zweier Herren". Mehr braucht es nicht, um zu verstehen. Was wir gesehen haben vom Schauspieler und derzeit sehen vom Regisseur Herbert Fritsch, ist die Rache an dieser Angst. Die Losung lautet: Heute macht ihr (wir) euch in die Hosen – aber vor Lachen. In Schwerin (und in Oberhausen und in Halle, und bald auch in Berlin, Köln und überall) hat der kleine Junge von dunnemals Gleichgesinnte gefunden. Auf uns mit Gebrüll.

Schwerin - 10. August 2009
Mecklenburg-Vorpommern - 09. August 2009
Rostock - 21. Juni 2009
Rostock - 27. März 2009
Rostock - 13. März 2009
Schwerin - 20. Februar 2009
Rostock - 11. Oktober 2008
Stralsund - 02. Oktober 2008
Schwerin - 30. Mai 2008
Schwerin - 29. Februar 2008
Stralsund - 01. Dezember 2007

Seite 3 von 3